Panorama vom Nationalpark Brijuni

Abfahrt

Fažana, ulica Titova Riva
10:30 | 12:30 | 14:30

Dauer

Only panorama 1,5h / With stop 4h

Preis

150kn – Price per adult

Glass boat Igor

Eine der besten Möglichkeiten den Brijuni-Nationalpark und seinen Archipel zu erleben, ist unser Panorama-Bootsausflug. Zur Begrüßung wird  den Gästen auf dem Boot ein erfrischendes Getränk angeboten.

Zuerst fahren wir langsam in Richtung der berühmten Insel Veli Brijun. Veli Brijun ist die größte Insel des Brijuni Nationalparks. Wir nähern uns der Insel. Das Boot fährt sehr langsam, so dass Sie Fotos machen und die wunderschöne Natur des Brijuni Nationalparks genießen können. Wenn wir an Ostseite von Veli Brijun vorbeifahren, sehen wir rechts die Insel Mali Brijun mit der Festung aus der Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie.

Preise:

Erwachsene Person (> 10 Jahre) 150 kn (20 €)
Kinder (4-10 Jahre) 75 kn (10E)
Kinder (<4 Jahre) kostenlos

Über die Tour

Der Panorama-Bootsausflug mit dem Glasboot „Igor„ fährt  jeden Tag um 10:30, 12:30 und 14:30 Uhr ab. Die ersten 10 Minuten fahren wir in die Richtung Veli Brijun. Wenn wir uns der Insel nähern, fahren wir langsam, damit Sie Fotos von der Hauptinsel des Brijuni Nationalparks machen können.300 m vor der Inselküste ist der Fischfang verboten, damit unsere Passagiere die Fische und die Unterwelt von Brijuni beobachten können.
Nach der Beobachtung der Insel Veli Brijun fahren wir an Insel Mali Brijun und 5 anderen Inseln, die auf der anderen Seite des Brijuni Nationalparks liegen, vorbei.
Der Reiseleiter erklärt alles über die Inseln.
Wenn wir die Inseln gesehen haben, fahren wir in die Richtung Insel Hl. Jerome, wo wir eine Pause zum Schwimmen machen können.
Ein Aufenthalt auf der Insel Hl. Jerome ist keine Verpflichtung. Sie können auf der Insel 2 oder 3 Stunden bleiben, je nachdem, welche Abfahrt sie gewählt haben.
Wenn sie nicht auf der Insel bleiben möchten, können Sie mit dem Boot zurück nach Fazana fahren.

* Die Insel Sveti Jerolim ist ein Teil des Nationalparks Brijuni. Allen Besuchern wird eine Eintrittskarte in Höhne von 00 Kuna berechnet.

Erfahren Sie hier mehr über die Insel Sveti Jerolim

Sport und Erholung

Fazana ist ein idealer Ort für Radtouren. Der bis zu 12 Kilometer lange Radweg Fažana ermöglicht eine Erholungsreise durch die Fülle duftender mediterraner Pflanzen. Liebhaber von Spaziergängen haben die Möglichkeit die einzigartige Landschaft der Küste hautnah zu erleben.
Es gibt auch Tennisplätze, einen kleinen Basketball-, Fußball- und Volleyballplatz, Paragliding, Jetski und viele andere Wassersportarten. In der besonderen Natur von Brijuni, wo es einen Golfplatz mit 18 Löchern auf einer Fläche von 5850 m2 gibt, können Golfer genießen.

Spaß

In den Sommermonaten wird die Promenade von Fažana zu einer offenen Bühne für verschiedene Unterhaltungs-, kulinarische und lehrreiche Veranstaltungen. Zu den attraktiveren Veranstaltungen gehören: Nacht von Fažana, Sardinenfest (Fešta od sardela), Fažana-Tanz und Römische Valbandon.

Zahlreiche Restaurants bieten erstklassige istrische Gerichte und Weine an. Da jedes Restaurant seine eigene Hausspezialität anbietet, können Feinschmecker sowohl traditionelle Gerichte als auch Gerichte genießen, die von einem innovativen gastronomischen Stil begleitet werden, der Tradition und ungewöhnliche Zutaten kombiniert.

Strände

In Fažana können Sie Kies- und Betonstrände genießen. Wir möchten hier den Strand „Kinderspielplatz“ hevorheben, der für Behinderte angepasst und mit Einrichtungen für Kinder ausgestattet ist. Die „Blaue Flagge“ ist ein erkennbares internationales Zeichen für außergewöhnliche Qualität und Reinheit des Meeres.

Sehenswürdigkeiten

Antike römische Villa in Valbandon – eine historische Stätte in der Nähe von Fažana. Kirche des hl. Cosmas und Damian – Pfarrkirche im Zentrum von Fažana aus dem 15. Jahrhundert, auf der niedrigsten Höhe Istriens, nur einen Meter vom Meeresspiegel entfernt. Kirche der Heiligen Jungfrau Maria von Karmel – eine kleine historische Kirche unweit der Kirche St. Cosmas und Damian, deren Inneres mit biblischen Themen, Graffiti des griechischen Alphabets, Fresken und einer besonders interessanten Statue der Mutter von Gott geschmückt ist, stammt aus dem 15. Jahrhundert. Kastrum – eine alte historische Siedlung auf den Inseln Brijuni. 
Die Nachtfahrt beginnt auch in Fažana. Wir machen einstündige Panorama-Fahrt nach Insel Kozada (Nationalpark Brijuni).
Unterwegs können Sie in der Abendatmosphäre alle nahe gelegenen Orte sehen.
Mit der wertvollen Besatzung unseres Schiffes sind wir sicher, dass jeder Spaß haben wird. Sowohl große als auch kleine.

Galerie

begleiten Sie uns

Geben Sie uns einige Informationen über Ihre Präferenzen. Wir werden auf der Grundlage Ihrer Antworten innerhalb von 24 Stunden ein primäres Angebot erstellen und Sie kontaktieren, um die Details zu bestätigen. Sollen wir anfangen?

Top
Share This